Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Mohnsoufflé

Für 4 Personen

Soufflé:

  • 100 ml Milch
  • 10 g Butter
  • 1 Pr. Meersalz
  • 40 g Dinkel, fein gemahlen
  • 40 g Mohn, gequetscht
  • 60 g Honig
  • 2 Eigelbe
  • 2 Eiweiße, steif geschlagen
  • etwas Butter
  • etwas Vollkornmehl

Himbeersauce:

  • 80 g Himbeer-Fruchtaufstrich
  • 150 ml Apfelsaft, naturtrüb
  • 1 EL Pistazien, gehackt

Milch, Butter und Salz in einem Topf bei geschlossenem Deckel aufkochen, Mehl und Mohn auf einmal zugeben und den Teig auf voller Hitze 3-4 Minuten abbrennen. Topf von der Herdplatte nehmen und Honig und Eigelbe einar-beiten. Das geschlagene Eiweiß vor-sichtig unter die etwas abgekühlte Masse ziehen, die Masse in vier leicht gefettete und mit Mehl ausgestreute Souffléförmen (feuerfeste Becherförmchen) füllen und im vorgeheizten Back-ofen bei 180 Grad etwa 25-30 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Himbeer-Fruchtaufstrich mit Apfelsaft verrühren, auf einen Teller geben und mit gehack-ten Pistazien garnieren. Mohnsoufflé auf die Sauce stürzen.

Zubereitungszeit: 60 Minuten

 


© bio verlag gmbh