Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Schokomüsli-Brötchen

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten + ca. 45 Minuten Ruhezeit + ca. 25 Minuten Backzeit

  • 20 g frische Hefe
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 175 ml lauwarmes Wasser oder Milch
  • 250 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Meersalz
  • 50 g Schokomüsli
  • 3 EL Honig
  • Milch zum Bestreichen

Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen.

Dinkelmehl mit Öl, Salz und der Hefemischung zu einem elastischen, glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

Müsli und Honig zum Teig geben, erneut gut durchkneten.

Längliche Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech nicht zu dicht nebeneinander setzen und mit Milch bestreichen.

Weitere 15 Minuten ruhen lassen.

Backofen auf 220°C (Heißluft 200°C) vor-heizen, Brötchen hineinschieben. Eine Schale mit Wasser dazustellen. Nach 10 Minuten das Wasser wieder herausnehmen und die Brötchen bei 200°C (Heißluft 180°C) weitere 10 bis 15 Minuten knusprig backen.


© bio verlag gmbh