Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Gebratener Reis chinesische Art
Für 2 Personen

  • 200 g Naturreis, bißfest gegart
  • 400 g Hähnchenbrustfilet, gewaschen, trockengetupft, in feine Streifen geschnitten
  • 6 EL Sojasauce
  • 250 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika, grob gewürfelt
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 6 EL kaltgepreßtes Öl
  • 1 EL gem. Ingwer
  • 4 EL Sherry

Hähnchenstreifen in der Sojasauce marinieren und kalt stellen. 3EL Öl erhitzen, die Hähnchenstreifen aus der Marinade nehmen,in die Pfanne geben und 5 Min. anbraten, herausnehmen. Nochmals 3 EL Ölin die Pfanne geben und das Gemüse bei starker Hitze unter ständigerBewegung 3 Min. braten. Ingwer, Sherry, die restliche Sojasauce, Hähnchenstreifenund den Reis dazugeben, alles nochmals gut erwärmen und dann servieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten


siehe: Schrot&Korn 9/98
Schnelle Küche - Leserrezepte:
K. Richter, Hagen


© bio verlag gmbh