Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Gemüse-Kaltschale mit Croutons (Gazpacho)

Zutaten für 4 Personen

  • 1/2 Salatgurke
  • 1 gelbe und 1 grüne Paprika
  • 700g Tomaten
  • 1/4 l Tomatensaft
  • 2 Zwiebeln
  • 1/4 l Joghurt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Scheiben (altes) Brot, ohne Rinde
  • 2-3 EL Obstessig
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Kräuter (z.B. Schnittlauch, Basilikum)
  • Tabasco
  • Butter für die Pfanne

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zubereitung

1. Gurke, Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch waschen bzw. putzen und grob würfeln. Eine Handvoll von den Paprika, eine Tomate, eine Knoblauchzehe beiseite legen.

2. Gemüse zusammen mit dem Essig und Öl pürieren.

3. Joghurt und Tomatensaft unterziehen, würzen (Tabasco mit viel Fingerspitzengefühl dosieren) und die Suppe für etwa eine Stunde kaltstellen.

4. Brotscheiben von beiden Seiten mit der restlichen Knoblauchzehe einreiben, buttern, salzen und würfeln. In einer Pfanne knusprig anbraten.

5. Kräuter abwaschen, trocken schütteln und klein schneiden.

6. Suppe in Tellern anrichten. Restliches Gemüse, Kräuter und Croutons darüber streuen.


aus: Christine Guist, Harry Assenmacher,
Sommerküche und Getränke
verlag gesund essen gmbh, 1999


© bio verlag gmbh