Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Gemüsespieße

Zutaten für 4 Personen

  • 1 (dünne) Aubergine
  • Saft von 1-2 Zitronen
  • 2 Maiskolben
  • 8 (kleine) Tomaten
  • 2 Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 2 (große) Champignons
  • 4 EL Olivenöl
  • Kräutersalz
  • weißer Pfeffer
  • 4 große Spieße

Zubereitung

1. Auberginen, Maiskolben und Zucchini waschen und abtrocknen. Alles in fingerdicke Scheiben schneiden. (Auberginen am besten vorher beidseitig mit Salz einreiben und 15 Minuten stehen lassen.)

2. Zwiebeln schälen und ebenfalls in dicke Ringe schneiden.

3. Champignons putzen und mit Zitronensaft beträufeln.Tomaten waschen und abtrocknen.

4. Gemüse abwechselnd auf die Spieße stecken, mit Öl bepinseln und auf dem heißen Grill unter häufigem Wenden 15 Minuten garen.


aus: Christine Guist, Harry Assenmacher,
Sommerküche und Getränke
verlag gesund essen gmbh, 1999


© bio verlag gmbh