Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Geröstetes Brot auf neapolitanische Art
Crostini alla napoletana

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Scheiben italienisches Weizenbrot aus Sauerteig
  • (oder anderes Brot)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 8 Anchovisfilets
  • 2 mittelgroße vollreife Eiertomaten
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Bund Basilikum

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitung

1. Brotscheiben halbieren, von beiden Seiten leicht mit 2 EL Öl einpinseln und auf ein Backblech legen.

2. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Brotscheiben verteilen.

3. Eiertomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden, dabei Stielansätze entfernen.

4. Tomatenscheiben und abgetropfte Anchovisfilets auf den Käsescheiben verteilen. Alles mit Pfeffer und Oregano bestreuen und mit dem restlichen Öl beträufeln.

5. Brotscheiben im Ofen bei 200°C etwa 8 Minuten backen.

6. In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Die fertigen Crostinis damit garnieren.


aus: Silvia Johna, Harry Assenmacher,
Pasta & Pesto
verlag gesund essen gmbh, 1999


© bio verlag gmbh