Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Grünkern-Gemüseaufstrich
Ergibt ca. 500 Gramm

  • 60 g Grünkern, fein geschrotet
  • 1/2 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 150 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • 150 g Saisongemüse, geraspelt oder fein geschnitten
  • 1 Zehe Knoblauch, fein geschnitten
  • 80 g weiche Butter
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 2-3 EL Majoran, fein geschnitten
  • 2-3 EL Petersilie, fein geschnitten
  • Prise Pfeffer
  • Prise Muskat
  • 2-6 Kräuterblüten, ganz oder gezupft

Grünkernschrot und Zwiebelwürfel trocken andarren, Gemüsebrüheunter Rühren aufgießen, aufkochen und zugedeckt auf zurückgeschalteterHerdplatte 5-10 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.Anschließend erkalten lassen.

Restliche Zutaten mit der erkalteten Grünkernmasse vermengen undmit den Kräutern und Gewürzen abschmecken.

Aufstrich portionieren und mit gezupften Schnittlauchblüten garnieren.Alternativ können auch Gänseblümchen-, Kapuzinerkresse- oderBorretschblüten verwendet werden. Der Aufstrich hält sich im Schraubglasund gekühlt 4-5 Tage.

Zubereitungszeit: 30 Minuten


© bio verlag gmbh