Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Hollerküchle

Für 4 Personen

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Pr. Salz
  • 1/4 l Milch
  • 2 Eier
  • 1 EL Honig
  • 12 frisch gepflückte Holunderdolden
  • Butter

Mehl, Salz, 2 Eigelb, Milch und Honig zu einem glatten Teigrühren. 2 Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben.Reichlich Butter in einem Topf erhitzen. Holunderblüten amStiel anfassen und in den Teig tauchen. Sofort mit dem Stiel nachoben ins heiße Fett legen und etwa 2 Minuten schwimmendausbacken. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassenund sofort heiß servieren.


© bio verlag gmbh