Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Honigmandeln

Für ca. 50 Stück

Zutaten:

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 1/2 TL gem. Vanille
  • 1 Ei
  • 100 g weiche Butter
  • 3 1/2 TL flüssiger Blütenhonig
  • 100 g grob geriebene Mandeln
  • 150 g Hagebuttenmarmelade

Mehl, Backpulver und Vanille vermischen. Butter mit Honig schaumig schlagen. Mehlmischung und Ei nach und nach zu der Butter-Honig-Masse geben. Backofen auf 175°C vorheizen. Backblech einfetten. Die geriebenen Mandeln in einen tiefen Teller geben. Aus dem Teig kleine Ovale formen, in den Mandeln wenden und auf das Backblech legen. In die Mitte der Ovale eine kleine Vertiefung drücken und etwas Marmelade hineingeben. Die Honigmandeln auf mittlerer Schiene in etwa 10 Min. goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Zubereitungszeit: 40 Minuten


Quelle: Schrot und Korn - Leser O. Maier aus Rostock


© bio verlag gmbh