Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Norwegische Fischsuppe
Für 4 Personen

Zutaten:

  • 3/4 l Wasser
  • 1 geh. TL Salz
  • einige Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 Stange Porree, in schmale Ringe geschnitten
  • 1 Paket Erbsen und Möhren
  • 450 g Fischfilet aus der Tiefkühltruhe
  • 1 EL Margarine
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1 Eigelb
  • Thymianblättchen, klein geschnitten

Wasser mit den Gewürzen aufkochen, Porree etwa 3 Min. mitkochen.Den leicht angetauten Fisch in 2 cm große Würfel schneiden. DenFisch, die Erbsen und Möhren ebenfalls zugeben und 2-3 Min. zugedecktmitkochen lassen. Nebenbei in einem kleineren Topf die Margarine schmelzen,das Mehl einrühren. Kellenweise mit der Fisch-Gemüsebrüheunter Rühren ablöschen und nochmal kurz aufkochen lassen. Danndie Wärmequelle abstellen. Milch, Sahne und das Eigelb verquirlen undin die Mehlsoße einrühren. Anschließend diese Mischungin den Suppentopf kippen und leicht untermischen. Evtl. mit Salz und Pfeffernachwürzen. Nicht mehr aufkochen. Vor dem Servieren mit Thymianblätternbestreuen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

I. Döring, Bergen


Leserrezepte Suppen

© bio verlag gmbh