Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Panna Cotta

Für 4 Personen

  • 500 ml Sahne
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 30 ml Akazienhonig oder Agavendicksaft
  • 1 TL Agar-Agar oder Konfigel
  • 500 g Beeren der Saison
  • evtl. Honig
  • Minzblatt

Sahne zusammen mit Vanillemark, Honig oder Dicksaft, Agar-Agar oder Konfigel ca. 3 Minuten kochen lassen. Masse in kleine, mit kaltem Wasser ausgespülte (oder in mit Butter gefettete) Förmchen geben und 6 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Beeren bei Bedarf mit etwas Honig in einen Topf geben, kurz aufkochen und durch ein feines Sieb streichen. Beerensoße auf Teller verteilen, Panna Cottas aus der Form stürzen und auf die Beerenspiegel setzen. Jeweils mit frischen Beeren und mit einem Minzblatt garnieren.

Tip: Panna Cotta mit Polenta: Sahne nicht mit Agar-Agar oder Konfigel, sondern mit 100 g Polenta aufkochen.

Zubereitungszeit: 15 Minuten + Zeit zum Kühlen

Die Rezepte sind von S&K-Mitarbeiter Martin Schönefeld.


siehe: Bella Italia,Olivenöl, Knoblauch und viel frisches Gemüse, Italienische Sommerküche, Schrot&Korn 8/99


© bio verlag gmbh