Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Pâté von grünen Erbsen

Für 4 Personen

  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL helles Sesamöl
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 3 Tassen (250 ml) junge grüne Erbsen
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Tasse leicht geröstete Walnüsse
  • 1 EL Gersten-Miso
  • Vollkorntoast

Zwiebeln der Länge nach halbieren, in dünne Halbmonde schneiden und zwei bis drei Minuten im Sesamöl andünsten. Die Hälfte der Gemüsebrühe dazu gießen und einkochen lassen. Erbsen, Meersalz und restliche Gemüsebrühe hinzugeben und 5-10 Minuten kochen. Mit Miso würzen und gut vermischen. Feingehackte Walnüsse zugeben und alles mit einem Mixer zu einer festen streichfähigen Masse pürieren. Auf Vollkorntoast, dekoriert mit Petersilie und einer halben Walnuß, oder mit rohen Gemüsestücken (z.B. Möhren, Stangensellerie, Rettich) servieren.

Zubereitungszeit: 25-30 Minuten


siehe auch: Makrobiotisches Restaurant Natural'Mente


© bio verlag gmbh