Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Safran-Sprossen Suppe

  • 50 g Zwiebel
  • 50 g Möhren
  • 50 g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 EL Butter
  • 100 g Mungbohnensprossen
  • 100 g Puy Linsen-Sprossen
  • 50 g Radieschensprossen
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Safranfäden
  • 1 Prise Muskat
  • Chilipulver nach Geschmack
  • 4 EL Alfalfasprossen (Luzerne) zum Dekorieren

Die Safranfäden im Mörser zu Pulver zer-reiben. Zwiebel undMöhren in feine Würfel, den Lauch in dünne Streifen schneiden.In der zerlassenen Butter das Gemüse glasig dünsten. Die Mungbohnen,Linsen- und Radieschensprossen hinzufügen und das Ganze mit der Gemüsebrüheauffüllen. Das Safranpulver und die anderen Gewürze zugeben,kurz aufkochen und bei ausge-schalteter Platte ca. 5 min ziehen lassen.Die Sahne unterheben und die Suppe abschmecken. Mit Alfalfasprossen dekoriertservieren.

© Safran (Gießen)


© bio verlag gmbh