Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Brotauflauf mit Apfelmus
Für 8 Kinder.
Zubereitung: 40 Min. + Backzeit: ca. 20 Min.

  • ca. 20 Scheiben Brot (am besten Vollkornbrot)
  • Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • 3 Eier
  • 5 EL (ca. 100 g) Süßungsmittel (z.B. Rohrohrzucker, Honig, Dicksaft)
  • geröstete und geriebene Haselnüsse, Walnüsse, Aprikosenkerne nach Belieben
    *
  • 6 Äpfel
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Süßungsmittel
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 4 EL Wasser
  • Zimtpulver
1 Apfelmus: Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne zergehen lassen und die Apfelstücke darin andünsten. Zitronensaft, Wasser und Süßungsmittel zugeben und garen.

2 Brotscheiben dünn mit Butter bestreichen und auf eiem Blech im Backofen toasten (Grillfunktion einstellen).

3 Milch mit dem Mark der Vanilleschote bei mittlerer Temperatur erhitzen. Eier und Süßungsmittel ein einer Schüssel cremig schlagen. Die abgekühlte Milch unter die Creme heben.

4 Eine Auflaufform schichtförmig erst mit Brot auslegen und mit Nüssen bestreuen. Apfelmus darüber verteilen. Einen Teil der Milchcreme darüber gießen, so dass das Brot bedeckt ist. Schichtung wiederholen. 15 - 20 Min. bei 180°C backen.

Marielle Föhrenbacher, Waltershofen


© bio verlag gmbh