Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Shii-Take-Pilze in Thymianöl

Für 4 Personen

  • 600 g Shii-Take-Pilze
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Zweige frischer oder 1 TL getrockneter Thymian
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Salz
  • 1-2 EL Zitronensaft

Pilze putzen und waschen, die Stiele fein hacken, die Hüte ganzlassen. Knoblauchzehen schälen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehen darin unter ständigemRühren etwas Farbe annehmen lassen, dann entfernen. Pilzhüte unddie gehackten Pilzstiele ins Fett geben und bei starker Hitze so lange braten,bis alle austretende Flüssigkeit eingekocht ist. Thymian waschen, dieBlättchen abzupfen und zu den Pilzen geben. Mit Pfeffer und Salz würzen.Mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

(aus Mit Pilzen, Gräfe und Unzer Verlag)


siehe:
Rezepte mit Pfifferlingen, Champignons & Co,
S&K 10/98


© bio verlag gmbh