Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Süße Hirsebanane

Für 2 Personen

  • 200 g Hirse
  • 400 ml Milch (auch Soja- oder Reisdrink)
  • 2 EL Agavendicksaft (oder Akazienhonig)
  • 1 TL Zimt
  • 2 Bananen
  • 2 EL Mandelblättchen
  • Die Hirse auf ein Haarsieb geben und mit heißem Wasser gut abwaschen. Die Milch oder den Soja- beziehungsweise Reisdrink aufkochen lassen, Agavendicksaft, Zimt und Hirse einrühren und das Getreide zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Bananen der Länge nach halbieren, in Scheiben schneiden und unter die Hirse mischen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze kurz anrösten und über die Hirse streuen.

    Zubereitungszeit: ca. 20 Min.


    aus: Leo Frühschütz, Schnelle Küche
    mit Rezepten von Judith Braun

    © bio verlag, 2000

    siehe auch: Schrot&Korn 9/98: Schnelle Küche und Leserrezepte:


    © bio verlag gmbh