Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Süße Kakao-Bandnudeln

Für 4-6 Personen

Nudeln

  • 300 g Vollkorn-Hartweizengrieß
  • 100 ml Wasser
  • 30 g Kakao

Vanillesoße

  • 1/2 l Milch
  • 1/4 Stange Vanille
  • 2 EL Vollrohrzucker
  • 1 EL Stärkemehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 2-3 große feste Äpfel, z.B. Cox Orange
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Zucker
  • Zucker und Zimt zum Bestreuen

Nudeln

Hartweizengrieß, Wasser und Kakao zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Teigplatte in 1 cm breite und 20 cm lange Streifen schneiden.

Vanillesoße

Milch mit der aufgeschnittenen Vanillestange und dem Zucker zum Kochen bringen. Stärke und Salz einrühren, Soße binden lassen. Zum Schluss Eigelb unterziehen.

Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Apfelspalten samt Zitronensaft bei mittlerer Hitze dünsten, einmal wenden, Zucker darüber streuen, die Hitze erhöhen und Zucker karamelisieren lassen.

Frische Bandnudeln 4-6 Minuten in reichlich Salzwasser kochen, abgießen und sofort mit der warmen Vanillesoße und den Apfelspalten anrichten. Mit Zucker und Zimt bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 25-30 Minuten


Restaurant Nudelmacher, Schrot&Korn 10/99


© bio verlag gmbh