Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Türkische Zucchini-Kroketten

  • 400 g Zucchini, fein geraspelt
  • 1/2 frische grüne Chillischote, gründlich entkernt und fein gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, sehr fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1/2 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Weinstein-Backpulver
  • Salz
  • 100 g Weizenvollkornnmehl
  • Öl zum Braten

Zucchini, Chilli, Zwiebel, Knoblauch, Curry und Olivenöl gut vermischen.

Zum Schluß das Backpulver mit dem Mehl mischen und zusammen mitdem Salz unterrühren. Mit gut bemehlten Händen 16 tischtennisballgroßeKugeln formen und leicht flachdrücken. In heißem Öl vonallen Seiten goldbraun ausbacken.

siehe auch: Zucchini - ein Tausendsassa in der vegetarischen Küche
  • mit freundlicher Genehmigung entnommen aus:
    Erckenbrecht Irmela, Zucchini. Ein Erste-Hilfe-Handbuch für die Ernteschwemme, pala-verlag, Darmstadt, 157 Seiten, 14,80 DM, ISBN-Nr.: 3-89566-121-X

© bio verlag gmbh