Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Festlich tafeln - Honig-Feigen an Crêpe-Türmchen

Honig-Feigen an Crêpe-Türmchen

Für 10 Personen. Zubereitungszeit: 40 Minuten

Crêpes:

  • 200 g Mehl
  • 450 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Msp. Vanille
  • 40 g Butter

Preiselbeerquark:

  • 500 g Quark
  • 125 g Schmant
  • 60 g Zucker
  • 1 Msp. Vanille
  • 100 g Preiselbeeren aus dem Glas
  • Honig-Feigen:
  • 10 Feigen (oder Birnenhälften)
  • 200 ml Portwein
  • 200 ml Rotwein
  • 100 g Honig
  • Zimt oder Sternanis
  • Speisestärke

Zur Dekoration:

  • Minzeblätter

1 Crêpes: Aus Mehl, Milch, Eiern und Vanille einen dünnen Teig bereiten. Crêpes in Butter ausbacken.

2 Mit einem Ausstecher oder Glas runde Scheiben von circa 6 cm Durchmesser ausstechen.

3 Preiselbeerquark: Quark mit Schmant, Zucker und Vanille glatt rühren. Die abgetropften Preiselbeeren unterheben.

4 Honig-Feigen: Feigen oben kreuzweise einschneiden. Portwein, Wein und Honig mit Zimt oder Anis aufkochen und die Feigen darin etwas ankochen. Feigen herausnehmen und Soße mit etwas Speisestärke binden.

5 Zum Anrichten: Je 4 bis 5 Crêpe-Scheiben im Wechsel mit Quark zu Türmchen schichten. Honig-Feigen dazu und mit Weinsoße und Minze dekorieren.

Tipp:

Soße mit Chili oder grünem Pfeffer pikant variieren.


Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Dr. Harald Hoppe


© bio verlag gmbh