Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Mandelcreme mit Mandarinen-Maronen-Ragout

Zutaten für 6-8 Personen. Zubereitung: 40 Min. +
Kochzeit: 50 Min. + Zeit zum Ziehen und Abkühlen: 3-4 Std.

Ragout:

  • 120 g Rohrohrzucker
  • 35 g Butter
  • 350 ml Orangensaft
  • 10 Mandarinen
  • ev. 6 EL Orangenlikör
  • 1 2 l Milch
  • 200 ml Sahne
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 300 g Maronen, gegart

Mandelcreme:

  • 1/2 l Milch
  • 5 EL Amaretto
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 1–2 gestrichene TL Johannisbrotkernmehl
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 200 ml geschlagene Sahne

1 Zucker mit Butter in einem Topf unter Rühren karamellisieren. Vom Herd ziehen, sobald der Zucker schmilzt. Vorsichtig mit Orangensaft ablöschen. Zur Hälfte einkochen, etwas abkühlen lassen.

2 Mandarinen schälen, filetieren und klein schneiden. Mit dem Likör in den warmen Orangenfond geben. Mandarinen-Ragout zugedeckt 2 Stunden ziehen lassen.

3 Milch, Sahne, Zucker und Maronen vorsichtig erwärmen. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Maronen herausnehmen und zum Ragout geben.

4 Milchmischung mit 1/8l Milch, Amaretto und Vanillemark aufkochen. Abkühlen. Messerspitzenweise Johannisbrotkernmehl einrühren, bis die Milch eine cremige Konsistenz bekommt.

5 Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Unter die Creme rühren. 30 Minuten kühl stellen. Sahne unterheben.

6 Mandelcreme mit dem Mandarinen-Maronen-Ragout anrichten und servieren.


© Michael Himpel // Rezepte und Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmesn


© bio verlag gmbh