Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Apfel-Feigen-Tarte

Für 1 Springform. Zubereitung: 50 Min. + Backzeit: 35 Min. + Kochzeit: 5 Min.

  • 125 g Butter
  • 80 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 50 ml Wasser
  • 800 g Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Saft einer Zitrone
  • 50 g geriebene Nüsse
  • 1 TL Agar-Agar
  • 250 g Feigen, getrocknet
  • 300 ml Kirschsaft

1 Butter, Honig, Salz, Mehl und Wasser zügig verkneten. Teig ausrollen und eine gefettete Form auskleiden. Rand formen.

2 Äpfel in dünne Scheiben hobeln. Mit Zimt, Vanillezucker und Zitronensaft mischen.

3 Den Teig mit geriebenen Nüssen bestreuen. Äpfel darauf verteilen. Gut andrücken. Bei 175 °C circa 35 Minuten backen.

4 Agar-Agar laut Packungshinweis mit Wasser anrühren. Feigen klein schneiden. Mit dem Kirschsaft vorsichtig aufkochen. Pürieren. Agar-Agar gleichmäßig einrühren. Kurz aufkochen und auf den gebackenen Kuchen streichen.

Rezepte für gemeinsames Kochen (Schrot&Korn 1/2008)

© Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Demeter-Mitkochzentrale

 


© bio verlag gmbh