Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Kardamom-Bulgur mit Möhren

Für 4 Personen. Zubereitung: 30 Min. + Kochzeit: 30 Min.

  • 200 g Bulgur
  • 2 Pimentkörner
  • 1–2 Kardamomkapseln
  • Salz
  • 500 g Möhren
  • 3 getrocknete Aprikosen
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 TL Curry
  • 30 g Sultaninen
  • 50 g Haselnüsse
  • Pfeffer, Kräutersalz
  • 200 g Joghurt
  • 50 g saure Sahne
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt

1 Bulgur nach Grundrezept mit Piment, Kardamom und Salz in Wasser kochen.

2 Möhren, Aprikosen und Frühlingszwiebeln klein schneiden.

3 Frühlingszwiebeln in Olivenöl anschwitzen. Curry und Möhren mitschmoren. Mit wenig Wasser ablöschen. Sultaninen und Aprikosen zugeben. Zugedeckt 10–15 Minuten garen.

4 Haselnüsse hacken. Ohne Fett anrösten.

5 Bulgur unter das Gemüse heben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Haselnüsse darüberstreuen.

6 Joghurt mit Sahne und Knoblauch verrühren. Salzen, pfeffern und zum Bulgur servieren.

Rezepte für gemeinsames Kochen (Schrot&Korn 1/2008)

© Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Demeter-Mitkochzentrale

 


© bio verlag gmbh