Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Wildkräutersalat mit Salbeiblättern im Bierteig (Schrot&Korn 4/2009)

Für 4 Personen. Zubereitung: 35 Min.

  • je 1 Handvoll Brunnenkresse, Rucola, junge Spinatblätter
  • 1 kleiner Radicchio
  • Saft einer Zitrone
  • 5 EL Olivenöl Kräutersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 12 Salbeiblätter
  • 200 g Mehl
  • 200 ml Bier
  • 4 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eiweiß
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • 2 hart gekochte Eier, geachtelt
  • frische Kresse zum Garnieren

1 Salat und Kräuter waschen. Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen, beiseitestellen.

2 Salbeiblätter waschen, auf Küchenpapier zum Trocknen legen.

3 Mehl mit Bier verrühren, Eigelb und Salz zugeben, Teig 10 Minuten stehen lassen.

4 Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

5 Reichlich Sonnenblumenöl erhitzen, Salbeiblätter im Ausbackteig wenden, beidseitig backen.

6 Salat mit Soße mischen, Salbeiblätter und geachtelte Eier darauf verteilen, mit Kresse garnieren.

Schrot&Korn

Kräuterküche (Schrot&Korn 4/2009)

©Fotografie Winfried Heinze // Rezepte und Foodstyling Heather Heinze, Birgitt Ettl


© bio verlag gmbh