Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Apfelschnee
2 große säuerliche Äpfel, z.B. Boskop
1 Becher SahneDie Äpfel grob reiben, die Sahne steif schlagen. Danach beides mischen und mit ein wenig Honig oder Rohrzucker süßen. In Portionsgläser verteilen - reicht für 4 Personen - und mit ein wenig Kakaopulver oder Zimt bestreuen (durch ein Sieb reiben). Ist zwar sehr üppig - aber schmeckt köstlich. Guten Appetit wünscht die Ökopension Villa Weissig


© bio verlag gmbh