Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Cannelloni mit Brokkoli (S&K 07/2010)

Für 4 Portionen
Zubereitung: 20 Min. + Backzeit: 30 Min.
Pro Portion: 1248 kcal, 76 g F, 53 g E, 88 g K

  • 20 Lasagneplatten
  • Salz
  • 700 g Brokkoliröschen
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Gorgonzola, zerbröckelt
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 80 g Pinienkerne, geröstet
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 100 g Gouda
  • ½ Liter Tomatensoße
  1. Lasagneplatten in kochendem Salzwasser portionsweise in je 5 Minuten weich kochen. Auf einem feuchten Küchentuch auslegen.
  2. Brokkoli 10 Minuten in Salzwasser kochen. Abtropfen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl dünsten. Gorgonzola und 100 g Crème fraÎche unterrühren. Salzen und pfeffern. 1 EL Crème fraÎche in einer Auflaufform verteilen.
  4. Auf jede Teigplatte zwei, drei Brokkoliröschen setzen. 1 EL Gorgonzolacreme, 1 TL Pinienkerne und 1 TL Parmesan hinzufügen. Einrollen.
  5. Cannelloni nebeneinander in die Form setzen. Mit Tomatensoße begießen. Mit Gouda und dem restlichen Parmesan bestreuen. Crème fraÎche darauf verteilen. 30 Minuten bei 170 °C backen.Schrot&Korn

Leckeres aus Italien (S&K 07/2010)

© Fotos Lars Marmann

 


© bio verlag gmbh