Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Gegrillter Ratatouille Salat mit mediterranem Dressing (S&K 10/2010)

Für 4 Portionen
Zubereitung: 50 Minuten

  • 4 EL Brat-Olive mediterran (Byodo)
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 1 TL Thymian gerebelt oder 3 frische Zweige
  • 1 TL Rosmarin gerebelt oder 1 frischer Zweig
  • 4 Strauchtomaten, in Scheiben
  • 2 Auberginen, in Scheiben und leicht gesalzen
  • 2 rote Zwiebeln, in Scheiben
  • 2 Zucchini, in Scheiben
  • 1 Paprika rot, geviertelt
  • 1 Paprika gelb, geviertelt
  • 1 Paprika grün, geviertelt
  • Atlantik Meersalz
  • Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
  • 120 ml Olivenöl nativ extra
  • 1 EL Körniger Senf
  • 50 g Kalamata Oliven in Olivenöl – Olivenpaste daraus machen
  • 100 g Fetakäse, in feine Stücke zerbröselt
  • 2 EL Rotweinessig 
  • 1 EL Lemon Balsamico
  • 2 TL Knoblauch, fein geschnitten
  • 1 EL frischer Majoran, fein geschnitten
  • 1 EL Blattpetersilie, fein geschnitten
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • Atlantik Meersalz   
  • Pfeffer schwarz, frisch gemahlen

„Ratatouille“ Salat:

  1. Brat-Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Kräuter darin anbraten.
  2. Anschießend die Gemüsescheiben nach und nach jeweils kurz anbraten, währenddessen die einzelnen Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Aus dem Gemüse jeweils 4 Türme schichten und mit dem Dressing übergießen.

Dressing:

  1. Alle Zutaten gut verrühren und bis zum Gebrauch gekühlt aufbewahren

Tipp:

  1. Am Besten wird das Gemüse über Holzkohle gegrillt. Das mediterrane Dressing ist ein Standardrezept, das zu Kartoffel-, Pasta-, griechischem, oder Gemüsesalat passt.

Schrot&Korn

Kochen und Genießen: Mit Konrad Geiger in der Byodo-Küche (S&K 10/2010)

© byodo

 


© bio verlag gmbh