Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Italienische Gemüsesuppe (S&K 08/2011)

vegan, einfach
Für 4 Portionen

Zubereitung: 30 Min. + Garzeit: ca. 15 Min.
Pro Portion: 250 kcal; 8 g F, 10 g E, 30 g KH

  • 80 g Langkorn-Vollkornreis
  • 500 g Zucchini
  • 200 g dicke Bohnen (tiefgekühlt)
  • 300 g Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 350 g geschälte Eiertomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 100 ml Weißwein (oder Gemüsebrühe)
  • 2 Zweige Basilikum
  • 1 l Gemüsebrühe
  1. Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, gut abtropfen lassen. Zucchini mit einem Kugelausstecher ausstechen.
  2. Bohnen 3 Minuten in Salzwasser kochen. In Eiswasser geben. Bohnenkerne aus der Hülle drücken. Karotten in 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden. Tomaten würfeln, Saft auffangen.
  3. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Knoblauch, Karotten, Zucchini und Rosmarin zugeben. 5 Minuten bei niedriger Temperatur dünsten, ohne dass das Gemüse Farbe nimmt. Weißwein und Basilikum zugeben. Weitere 5 Minuten dünsten.
  4. Brühe, Bohnenkerne, Tomaten und Saft zugeben und aufkochen lassen. 3 Minuten köcheln lassen. Reis zur Suppe geben und servieren.

Schrot&Korn

Zucchini-Rezepte (S&K 08/2011)

© Text Gabriele Augenstein Rezepte und StylingPia Westermann Fotos Thorsten Suedfels


© bio verlag gmbh