Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Gemüse-Paella mit Oliven (S&K 06/2012)

GLUTENFREL • VEGAN
Für 12 Personen

Zubereitung: ca. 20 Min. + Garzeit: 45 Min.
Pro Portion: 485 kcal; 16 g F, 13 g E, 72 g KH

  • 4–5 EL Sonnenblumenöl
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 450 g Champignons
  • 1–2 EL Paprikapulver (scharf)
  • 230 g TK-Erbsen
  • 350 g TK-Bohnen
  • 2 x 450 g Dosentomaten, gestückelt
  • 900 g Langkornreis
  • 2 rote große Paprika
  • 1 gestrichener TL Safran
  • 2 l kochende Gemüsebrühe
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 230 g grüne Oliven
  • 180 g geröstete Cashewkerne
  • eine Handvoll klein geschnittene Petersilie
  1. Öl in einer großen Bratpfanne oder einem Wok heiß werden lassen. Kleingeschnittene Zwiebeln und zerdrückten Knoblauch darin bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie Farbe bekommen. Pilze in Scheiben schneiden und dazugeben, mit Paprikapulver würzen und 3 Minuten anbraten. Dann alles in einen großen Topf umschütten.
  2. Erbsen, Bohnen, Tomaten, Reis und gewürfelte Paprika zugeben.
  3. Safran mit der kochenden Gemüsebrühe vermischen und auch in den Topf geben. Alles zusammen in einem großen Topf auf der Koch-platte 35–45 Minuten köcheln lassen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten ziehen lassen. Klein geschnittene Oliven hinzufügen und alles verrühren. Mit Cashewkernen und Petersilie servieren.

Schrot&Korn

Vegetarisches Straßenfest (S&K 06/2012)

© Foodstyling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels


© bio verlag gmbh