Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Kohlrabisuppe mit Ingwerchips (S&K 10/2013)

raffiniert
Zutaten für 4 Personen

Pro Portion: 365 kcal; 29 g F, 8 g E, 18 g KH

Für die Suppe

  • 40 g Ingwer
  • 500 g Kohlrabi
  • 3 Schalotten
  • 250 g Staudensellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Apfelsaft
  • 100 ml Sahne
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Mandelmus
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Chips

  • 1-2 Ingwerknollen
  • 2-3 EL Kartoffelstärke
  • 500 ml Öl zum Frittieren, Meersalz
  1. Ingwer, Kohlrabi und Schalotten schälen und mit dem Sellerie klein schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, das vorbereitete Gemüse darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten andünsten. Mit dem Apfelsaft, Sahne und Brühe ablöschen und ca. 30 Minuten köcheln lassen, mit dem Zauberstab fein pürieren und warm stellen.
  2. In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und mit dem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben schneiden, mit Küchenpapier gut abtupfen, danach mit Kartoffelstärke bestäuben. Öl in einem Topf erhitzen. Ingwerscheiben im heißen Öl knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Meersalz würzen.
  3. Mandelmus in die Suppe geben und mit dem Zauberstab aufschäumen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Suppe in die vorbereiteten Schüsseln geben, mit den Ingwerchips anrichten und servieren.

Schrot&Korn

Rezepte mit Ingwer (S&K 10/2013)

© Text Sabine Kumm Rezepte/Foodstyling Adam KoorStyling Michaela Pfeiffer Fotos Ulrich Hoppe


© bio verlag gmbh