Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Ingwer-Honigeis mit geschmorten Pflaumen (S&K 10/2013)

Etwas Besonderes
Zutaten für 4 Personen

Pro Portion: 550 kcal; 31 g F, 10 g E, 57 g KH

  • 5-6 Ingwerkekse
  • 3 Eier (L)
  • 4 EL Honig
  • 2-3 TL Ingwerpulver
  • 300 ml Schlagsahne
  • 400 g Pflaumen
  • 4 EL Rohrzucker
  • 300 ml Apfelsaft
  • 1 Zweig Rosmarin
  1. Ingwerkekse in der Küchenmaschine grob zerkleinern.
  2. Eier mit dem Honig und dem Ingwer in eine Metallschüssel geben und über einem Wasserbad zu einer dicken, cremigen Masse schlagen. Die Masse unter Rühren abkühlen lassen, dann die Sahne schlagen.
  3. Sahne und Kekse unter die abgekühlte Masse heben, in einen oder mehrere Behälter geben und ca. 8 Stunden einfrieren.
  4. Zwischenzeitlich die Pflaumen putzen und halbieren, Zucker in einer Pfanne zum Schmelzen bringen, Pflaumen, Apfelsaft und Rosmarin darin ca. 4 Minuten köcheln lassen, dann den Rosmarinzweig entfernen.
  5. Eis aus dem Tiefkühlfach nehmen und mit den Pflaumen servieren.

Schrot&Korn

Rezepte mit Ingwer (S&K 10/2013)

© Text Sabine Kumm Rezepte/Foodstyling Adam KoorStyling Michaela Pfeiffer Fotos Ulrich Hoppe


© bio verlag gmbh