Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Mandeleis mit Heidelbeeren (S&K 10/2019)

Macht richtig was her!
Mittel - Für ca. 12 Mini-Eis
Zubereitung: ca. 20 Min. (+ ca. 3 Std. Kühlzeit)
Pro Stück: 125 kcal; E: 3 g, F: 6 g, KH: 18 g

  • 200 g sehr reifes Bananenfruchtfleisch (2–3 Bananen)
  • 400 g Mandel- oder Cashewjoghurt
  • 100 g Heidelbeeren
  • 30 g Mandelmus
  • 1 Prise Vanille, gemahlen
  • 30 g Dattelsirup
  • 150 g vegane Zartbitter-Kuvertüre
  • 2 TL Kokosöl
  • 20 g geröstete, gehackte Mandeln evtl. Minze zum Garnieren
  1. Bananen mit Joghurt, Heidelbeeren, Mandelmus, Vanille und Sirup fein pürieren. Masse auf zwölf kleine Eisformen verteilen. Je einen Holzstiel in die Mitte stecken. Mindestens 3 Stunden einfrieren.
  2. Eisformen herausnehmen. Kurz in heißes Wasser halten. Eise aus den Formen lösen und zurück ins Tiefkühlfach geben.
  3. Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen. Kokosöl unterrühren. In ein schmales, hohes Gefäß füllen.
  4. Eis aus dem Tiefkühlfach nehmen, zwei Drittel tief in die Kuvertüre tauchen und mit Mandeln bestreuen. Sofort servieren oder zurück in den Tiefkühler geben.
 

Schrot&Korn

Knackiger Herbst
Schrot&Korn 10/2019

© Text Gabriele Augenstein Fotos Thorsten Suedfels Rezepte Pia Westermann Styling Anka Rehbock

© bio verlag gmbh