Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Blumenkohlsalat mit Nektarinen (S&K 08/2021)
Raffiniert
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min. + Backzeit: 25 Min.
Pro Portion: 425 kcal; 16 g E, 25 g F, 29 g KH

Dukkah-Gewürzmischung

  • 2 EL Haselnüsse
  • 1 EL Cashews
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 EL weißer Sesam   
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Koriandersaat
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Fleur de sel
  • ½ TL getrockneter Oregano
  • 1 TL schwarzer Sesam

Salat

  • 7 EL Olivenöl
  • 2 EL Dukkah-Gewürzmischung
  • 500 g Blumenkohl-Röschen
  • 2 Nektarinen
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Tahin (Sesampaste)
  • 400 g braune Linsen (Abtropfgewicht 265 g)
  • 500 g Baby-Blattspinat
  • Salz, Pfeffer
  1. Gewürzmischung: Haselnüsse, Ca-shews und Pinienkerne hacken und mit dem weißen Sesam in einer Pfanne ohne Öl rösten. Kreuzkümmel, Koriandersaat und schwarze Pfefferkörner ebenfalls 2 Minuten rösten, dann im Mörser zerstoßen. Alles mit Paprikapulver, Fleur de sel, Oregano und schwarzem Sesam mischen.
  2. Salat: 4 EL Olivenöl, Dukkah und Blumenkohl vermengen. In einer ofenfesten Form in der Mitte des Ofens bei 200 °C Ober-/Unterhitze 25–30 Min. backen.
  3. Nektarinen in mundgerechte Scheiben, Radieschen in Stücke, Zwiebel in feine Streifen schneiden.
  4. Zitronensaft, Senf, Honig, 3 EL Olivenöl, Tahin und 2 EL Wasser cremig rühren.
  5. Blumenkohl mit Nektarinen, Radieschen, Zwiebeln, Linsen und Blattspinat in eine Schüssel geben. Dressing darüber verteilen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
Tipp: Kochen Sie die braunen Linsen am Vortag selbst! 

Schrot&Korn

Zucchini: Die Küche der Levante
Schrot&Korn 08/2021

Fotos und Rezepte Sabrina Sue Daniels und Lena Merz Text Gabriele Augenstein

© bio verlag gmbh