Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Brotsuppe mit Wirsing (S&K 2/2022)
Wärmt von innen
Mittel - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Pro Portion: 395 kcal; 12 g E, 12 g F, 51 g KH

Zutaten

  • 150 g Knollensellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Karotte
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 g Wirsing
  • 15 g Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 800 g gehackte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Salz
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • ½ TL Kümmel, gemahlen
  • 320 g altbackenes Brot
  1. Sellerie und Zwiebeln würfeln, Karotte und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Die harten Rippen der Wirsingblätter entfernen, das Grün in feine Streifen schneiden. Petersilie hacken, 1 EL für das Topping beiseitestellen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse darin bei mittlerer Hitze 3 Min. anschwitzen.
  3. Gemüsebrühe, Tomaten, Tomatenmark, Salz und Gewürze hinzufügen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 20 Min. köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  4. Brot in mundgerechte Stücke zupfen. Unter die Suppe heben. Bei niedriger Hitze 3 Min. ziehen lassen.
  5. Mit Petersilie bestreut servieren.

Schrot&KornBrot & mehr

  • Schrot&Korn 2/2022
Text Gabriele Augenstein Fotos und Rezepte Nadine Horn & Jörg Mayer

© bio verlag gmbh