Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Pizza Saison
Für 1 Pizza

Teig:

  • 500 g frischgem. Weizenvollkornmehl
  • 1/4 l kaltes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 50 ml Öl
  • 1/4 TL Vollmeersalz

    Belag:

  • 1 Gläschen Tomatenmark
  • 120 g Zwiebeln, klein geschnitten
  • 1 geh. TL Majoran
  • frisch gem. Pfeffer
  • gem. Paprika
  • 1/2 TL Basilikum
  • etwas Rosmarin
  • Kräutersalz oder Vollmeersalz
  • 2 EL Sonnenblumenöl


    weiterer Belag:

  • 150 g grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 150 g Sellerie, geraffelt
  • 150 g Lauchringe
  • 150 g Weißkraut, gehobelt
  • 150 g Tomaten
  • 2 geh. TL Pizzagewürz
  • 2 geh. TL gekörnte Brühe
  • nach Belieben Vollmeersalz
  • frisch gem. Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch, geschnitten
  • 3 EL Olivenöl Teig:

    Alle Zutaten zusammenrühren und mit der Hand fest durchkneten oder mit dem Rührgerät. Den Teig entweder gleich auf dem mit Backpapier belegten Blech ausrollen oder etwas gehen lassen. Mit einem Geschirrtuch abdecken.

    Belag:

    Diese Zutaten in eine Schüssel geben, mischen und auf den oben genannten Teig verstreichen.

    weiterer belag:

    Das Gemüse mit den restlichen Zutaten vermischen und in Reihen auflegen. Bei 225°C im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 30-35 Min. backen. Mit Schnittlauch bestreuen und warm servieren.

    Zubereitungszeit: 45 Minuten


    Schrot und Korn - Leserin A. Götze aus Halle.


  • © bio verlag gmbh