Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Rumkugeln mit weißer Füllung

  • 100 g Haselnüsse
  • 250 g weiße Schokolade
  • 40 g Honig
  • 3 EL weißer Rum
  • 30 g Kakaopulver oder
  • 50 g Zartbitterschokolade, fein gerieben

Damit keine dunklen Stücke in den Rumkugeln stören, die Haut von den Haselnüssen entfernen. Dazu die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett solange erhitzen, bis die Haut aufplatzt. Dann die Nüsse in einem Geschirrtuch aneinander reiben. Die Hautreste entfernen und die Nüsse ganz fein reiben.

Weiße Schokolade klein hacken und in einem Topf (im Wasserbad eines größeren Topfes) schmelzen lassen. Nüsse, Honig und Rum untermischen. Die Masse mit nassen Händen zu kleinen Kugeln formen und auf einem Steinbrett oder nichthaftenden Backblech mehrere Stunden erhärten lassen. Nach dem Abkühlen in Kakaopulver oder geriebener Schokolade rollen.

Aufbewahrung: in kleinen Metalldosen; kühl lagern.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten;

Abkühlzeit: 5 Stunden


© bio verlag gmbh