Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Affennüsse

Für ca. 40 Stück

Zutaten:

  • 2 EL Hagebuttenkonfitüre
  • abger. Schale einer Orange
  • 200 g gem. Mandeln (oder Haselnüsse)
  • 150 g Schokolade oder Kuvertüre
  • 3 EL gem. Haselnüsse oder Mandeln zum Verzieren

Für den Teig die Hagebuttenkonfitüre mit der Orangenschale und den gem. Mandeln gut verrühren. Mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln formen.

Die Kuvertüre oder Schokolade schmelzen. Kugeln auf kleine Holzspießchen stecken und diese in die warme Kuvertüre tauchen. Kugeln schnell so lange sie noch feucht sind, in den gemahlenen Nüssen wälzen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen. In Pralinenförmchen setzen und in einer geschlossenen Dose aufbewahren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten


Quelle: Schrot und Korn - Leserin I. Langeheineke aus Villingen-Schwenningen


© bio verlag gmbh