Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Artischockenherzen in Zitrone

Zutaten für 4 Personen

  • 4 große Artischocken
  • Zitronensaft

Für die Sauce:

  • 250g Sahne
  • 1 EL Mehl
  • 75g Butter
  • 1 TL Honig
  • 90 ml Zitronensaft
  • Salz frisch geriebene Muskatnuß

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zubereitung

1. Artischocken waschen und abtropfen lassen. Stiele herausbrechen und die Knospen auf ein Drittel kürzen. Blätterspitzen mit einer Schere kürzen. Die Böden mit etwas Zitronensaft einreiben.

2. Die Artischocken in kochendem Salzwasser mit etwas Zitronensaft ca. 40 Minuten kochen, bis sich die äußeren Blätter leicht herausziehen lassen. Anschließend die Artischocken mit den Köpfen nach unten absieben.

3. Während die Artischocken kochen, Sauce zubereiten: In einem Topf das Mehl in die Sahne einrühren und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren drei bis vier Minuten kochen. Die Butter flöckchenweise unterrühren und anschließend Honig und Zitronensaft dazugeben. Mit Salz und Muskatnuß würzen.

4. Artischocken auf einer vorgewärmten Platte anrichten und zusammen mit der Sauce servieren.


aus: Christine Guist, Harry Assenmacher,
Sommerküche und Getränke
verlag gesund essen gmbh, 1999


© bio verlag gmbh