Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Asia-Salat
Für ca. 4 Personen

Dressing:

  • 5 gehäufte EL Erdnußmus
  • 1 Glas süße Sahne
  • 1 TL Sambal Oelek , alternativ: getrocknete oder frische Chilischoten

Salat:

  • 1 Paket frische Soja- oder Mungbohnensprossen (ggf. 1 Glas)
  • 1 Glas Bambussprossen
  • 2 Mohrrüben, in feine Streifen geschnitten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in Röllchen geschnitten
  • 1 fingerlanges Stück Ingwer, in Würfelchen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, ausgepreßt
  • 250 g frische, kleine Champignons, in Scheibchen geschnitten
  • 1 Stange Staudensellerie, in feine Streifen geschnitten
  • 1 Paket frische, kleine, süße Maiskölbchen (ggf. 1 Glas) zum Garnieren
  • evtl. geröstete Nüsse

Dressing: Das Erdnußmus in eine große Schüssel geben.Langsam nach und nach unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffeldie Sahne in das Mus einrühren, so daß eine glatte, cremige Soßeentsteht. Sambal einrühren.

Salat: Nach und nach die restlichen Zutaten unterheben. Die Maiskölbchenum den Rand der Schüssel herum garnieren. Bei Bedarf mit geröstetenNüssen bestreuen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten


S. Brandes, Lüchow

weitere Leser-Rezepte


© bio verlag gmbh